AGI hochfranken +

27.06.2017 - Mitgliederversammlung mit Vortrag zum Thema Gesundheitsmanagement "Ein einzigartiges Infrastrukturprojekt für die Region“
Frau Silke Stich, Marketingchefin des "Siebenquell GesundZeitResort" gab eine Einführung in das Thema Gesundheitsmanagement und die Möglichkeiten, die die neue Themen in Weißenstadt als "einzigartiges Infrastrukturprojekt für die Region" bietet.

mehr

Wenn der Wind des Wandels weht bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen
30.05.2017 - Wenn der Wind des Wandels weht bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen
Mit zwei hochkarätigen Referenten konnte die AGI Hochfranken plus e.V. im Hotel Bad Alexandersbad aufwarten. Herr Frank Maenz, beschäftigt bei Microsoft Deutschland für kleine und mittelständische Unternehmen als Channel Marketing Manager und Peter Wilfahrt, tätig bei der IHK für Oberfranken Bayreuth, Leiter Referat Digitalisierung/IT-Sicherheit.

mehr

Fichtelgebirgsrealschule besichtigt Ausbildungsbetrieb Müssel
15.03.2017 - Fichtelgebirgsrealschule besichtigt Ausbildungsbetrieb Müssel
Im Rahmen der Schulpatenschaft der AGI Hochfranken plus e.V. hatten die Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Fichtelgebirgsrealschule (FGR) Marktredwitz die Gelegenheit u.a. den Ausbildungsbetrieb Müssel Maschinenbau GmbH in Marktredwitz, zu besichtigen.

mehr

Besichtigung Farbenwerke Wunsiedel
13.02.2017 - Besichtigung Farbenwerke Wunsiedel
Persönlich begrüßte Frau Nürnberger, heute „Möglichkeitsabenteuerin“ und Geschäftsführerin die Interessierten in den neuen Räumen der Farbenwerke Wunsiedel.

mehr

Besichtigung Stahl- und Drahtwerk Röslau
22.11.2016 - Besichtigung Stahl- und Drahtwerk Röslau
SDW Röslau ist ein weltweit tätiger Anbieter von hochfesten patentierten und ölschlussvergüteten Federstahldrähten (Roeslau Wire GmbH & Co. KG), Musiksaiten sowie zugehörige Dienstleistungen für die Zulieferindustrie der Automobilbranche (Federnindustrie), Musiksaitenindustrie und weitere Industrien.

mehr

5. Unternehmergespräch Hochfranken
12.10.2016 - 5. Unternehmergespräch Hochfranken
Die Zukunft der Industrie Bayerns liegt nicht mehr nur allein im Fahrzeug- und Maschinenbau. Dr. Almut Kirchner weiß, welche Branchen großes Potenzial bergen.

mehr

Tablet Computer für die Erich-Kästner-Förderschule
30.07.2016 - Tablet Computer für die Erich-Kästner-Förderschule


mehr

Erkundung der kiddy GmbH
12.07.2016 - Erkundung der kiddy GmbH
"Es gibt wieder mehr Geburten in Deutschland", so verkündeten es die Medien zum Jahreswechsel.

mehr

Mitgliederversammlung mit Besichtigung BD|Sensors und Vortrag "Was bedeutet Industrie 4.0 für jeden Einzelnen unter uns?"
07.06.2016 - Mitgliederversammlung mit Besichtigung BD|Sensors und Vortrag "Was bedeutet Industrie 4.0 für jeden Einzelnen unter uns?"
Beeindruckend ging die Mitgliederversammlung mit der Besichtigung der Firma BD|Sensors, Thierstein los. Aufgrund des nachfolgenden Vortrages „Was bedeutet Industrie 4.0 für jeden Einzelnen unter uns"" erläuterte eingangs Herr Stefan Denndörfer und Herr Braun u.a. die Umsetzung „Industrie 4.0" in ihrem Unternehmen. Mit großem Interesse verfolgten nach der Einführung die Besucher die eindrucksvolle Führung durch Herrn Stefan Denndörfer mit seinen Mitarbeitern Braun, Topcu und Vavrinek.

mehr

Besichtigung Firma RAPA, Selb
10.05.2016 - Besichtigung Firma RAPA, Selb
Großes Interesse fand die Besichtigung der Fa. Rausch & Pausch. Herr Dr. Pausch stellte ausführlich das Familienunternehmen RAPA vor. Danach erfolgte ein informativer Rundgang mit Führung durch die Werksleitung.
Die Rausch & Pausch GmbH (kurz: RAPA) wurde 1920 von August Pausch und Hans Rausch im oberfränkischen Selb gegründet. In den folgenden Jahren entwickelte sich RAPA zu einem leistungsstarken Mittelständler, der heute zu den weltweit führenden Entwicklungspartnern von hydraulischen und pneumatischen Ventilsystemen für den Fahrzeugbau zählt. Das Unternehmen mit ca. 850 Beschäftigten an Standorten in Deutschland und USA wird, nun bereits in vierter Generation, von Dr. Roman Pausch zusammen mit Karin Wolf als Familienbetrieb geleitet.


mehr

AGI fördert Mittelschule
21.03.2016 - AGI fördert Mittelschule
Marktredwitzer Firmen starten mit Achtklässlern ein Kooperationsprojekt. Ihr Dachverband spendet Sicherheitsschuhe für erste Schritte in den Betrieben

mehr

Im vollbesetzten BD|Forum  Informationen über Steueränderungen 2016
10.03.2016 - Im vollbesetzten BD|Forum Informationen über Steueränderungen 2016
Die Kanzlei ADIUVIS Steuerberater Gerhard Schurig und Partner, Marktredwitz und AGI Hochfranken plus e.V. luden ins BD|Forum Thierstein zur Informationsveranstaltung Steueränderungen 2016 ein.

mehr

AGI Hochfranken plus e. V. stellen Schülern der Fichtelgebirgsrealschule Ausbildungsmöglichkeiten vor
09.12.2015 - AGI Hochfranken plus e. V. stellen Schülern der Fichtelgebirgsrealschule Ausbildungsmöglichkeiten vor
Im Rahmen der Schulpatenschaft der AGI Hochfranken plus e.V. hatten Schüler der AG Schule - Wirtschaft - Wissenschaft der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz an zwei Terminen die Möglichkeit an der Besichtigung von drei Firmen teilzunehmen.

mehr

Von der Vision zur Mission
14.10.2015 - Von der Vision zur Mission
Was können Unternehmer von einem Astronauten lernen? Ulrich Walter berichtet von seinen Erfahrungen und gibt den Wirtschaftsvertretern wertvolle Tipps.

mehr

Die Bürgerstiftung "junges Fichtelgebirge" sucht den "Top-Azubi Fichtelgebirge"
01.10.2015 - Die Bürgerstiftung "junges Fichtelgebirge" sucht den "Top-Azubi Fichtelgebirge"
"Die Fachkräftegewinnung wird künftig für das Wohl und Wehe von Unternehmen entscheidend sein", betonte der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung "junges Fichtelgebirge" Johannes Herzog bei der Vorstellung des Projekts "Top-Azubi Fichtelgebirge 2015".

Der Bürgerstiftung "junges Fichtelgebirge" ist es ein Anliegen, den Ausbildungsbetrieben für die qualifizierte Nachwuchsförderung zu danken und damit den jeweiligen Ausbildungsbetrieb und dessen Engagement für die Nachwuchsförderung zu würdigen. Gleichzeitig sollen weitere Betriebe motiviert werden, in den beruflichen Nachwuchs zu investieren. Darum hat die Stiftung den Wettbewerb "Top-Azubi Fichtelgebirge" ins Leben gerufen.


mehr

Ausbildungsmesse 2015
27.09.2015 - Ausbildungsmesse 2015
Zur Ausbildungsmesse im Otto-Hahn-Gymnasium kommen hunderte angehende Auszubildende. Über 70 Firmen stellen ihre Karriereangebote vor.

mehr

Sommerlounge 2015
06.08.2015 - Sommerlounge 2015
Sagenhaft viel hat das Fichtelgebirge zu bieten: Das beweisen bei der dritten Runde der Sommerlounge im Golfhotel Fahrenbach rund 2500 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kultur, Tourismus, Sport, Medien und Gesellschaft.

mehr

Betriebserkundung Fa. Macher, Köditz-Brunnenthal
14.07.2015 - Betriebserkundung Fa. Macher, Köditz-Brunnenthal
winFORS und AGI Hochfranken plus zu Gast bei Carl Macher in Brunnenthal

mehr

Nichtraucherseminar
11.07.2015 - Nichtraucherseminar
Endlich Schluss mit Rauchen - zu den Nichtraucherseminaren am 11. und 18. Juli 2015 waren fast 30 Raucher gekommen.






mehr

Steueränderungen 2015
11.02.2015 - Steueränderungen 2015
In Zusammenarbeit mit der Kanzlei ADIUVIS Steuerberater Gerhard Schurig und Partner, Marktredwitz lud die AGI Hochfranken plus e. V. zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Steueränderungen 2015 ein.

mehr

3D-Drucker für die Fichtelgebirgsrealschule
11.02.2015 - 3D-Drucker für die Fichtelgebirgsrealschule
Seit Anfang des Jahres befindet sich der 3D-Drucker bereits in der Testphase. Erste Versuche mit dem neuen Gerät haben IT-Lehrer Helmut Prechtl und seine Schüler bereits gemacht.

mehr

Leadership war gestern - Zeit für die Führungs-(R)Evolution
29.01.2015 - Leadership war gestern - Zeit für die Führungs-(R)Evolution
Mitarbeiter, die am Anschlag arbeiten. Eine steigende Burn-out-Rate. Das Primat der Gewinnmaximierung steht über dem Wohlergehen der Arbeiter. Diese Negativentwicklungen standen am Anfang eines Vortrags über das Thema "Leadership war gestern - Zeit für die Führungs-(R)Evolution", den die selbst ernannte Possibility-Managerin Nicola Nagel auf Einladung der AGI Hochfranken Plus vor vielen Personalchefs und Führungskräften im Thiersteiner BD-Forum gehalten hat.

mehr

Nichtraucherseminar
13.12.2014 - Nichtraucherseminar
Endlich Schluss mit Rauchen - zum Nichtraucherseminar am 13.12.2014 waren über 20 Raucher gekommen.






mehr

3. Unternehmergespräch Hochfranken
14.10.2014 - 3. Unternehmergespräch Hochfranken
Gut besucht war der Vortrag "So wollen wir leben - Zukunftsperspektiven für Deutschland". Herr Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler, Publizist und Berater für Wirtschaft und Politik hatte zu diesem Thema begeisternd gesprochen.

Eingeladen hatte der bayerische Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm in Zusammenarbeit mit der AGI Hochfranken plus e. V.


mehr

Vorstellung des Alterssimulationsanzug GERT
07.10.2014 - Vorstellung des Alterssimulationsanzug GERT
Die AGI Hochfranken plus, 50plus in Oberfranken und winFORS luden zur Vorstellung des Alterssimulationsanzug GERT ein.

mehr

Ehrung der Schüler der Arbeitsgruppe „Schule-Wissenschaft-Wirtschaft“ in der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz
29.07.2014 - Ehrung der Schüler der Arbeitsgruppe „Schule-Wissenschaft-Wirtschaft“ in der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz
Es ist geschafft – die Abschlussprüfungen in den Bereichen Knigge, Mathematik ohne Taschenrechner und Allgemeinwissen sind geschrieben. Die Zertifikate wurden ausgestellt und die Besten geehrt.

mehr

25.03.2014 - Schulpatenschaft mit Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz
Bereits seit vielen Jahren arbeitet die AGI Hochfranken plus e.V. mit der Fichtelgebirgsrealschule in vielen Bereichen zusammen. Am 25. März 2014 wurde nun die Kooperation schriftlich in Form einer Schulpatenschaft fixiert.

"Das ist eine Chance, die Schulen und die Schüler besser mit der Industrie zu vernetzen", sagt Thomas Regnet.

Rektor Oliver Brandt wird vor allem durch die Lehrer Jörg Stengel, Leander Grund und Hermann Prechtl unterstützt.


mehr

17.03.2014 - Vortrag Dr. Kater
Ulrich Kater versucht es mit Humor. "Zinsen - Sie wissen noch, was das ist?", fragt er schmunzelnd das Publikum im Selber Rosenthal-Theater. Dabei steht den Gästen der Sinn gar nicht so recht nach lachen. Denn für den Sparer ist die Lage ernst: Über eine "Welt ohne Zinsen" referiert Kater, promovierter Chefvolkswirt der Deka-Bank, das Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe.

mehr

18.02.2014 - Besichtigung Didier-Werke AG
Überaus groß war das Interesse an der Firma Didier-Werke AG in Marktredwitz. In mehreren Gruppen aufgeteilt erfolgte die Besichtigung des Weltmarktführers RHI für feuerfeste Produkte.

mehr

21.12.2013 - Hochschule in Marktredwitz
In Zusammenarbeit mit der Wiwego und dem Förderverein Lebens- und Wirtschaftsraum Fichtelgebirge wurde der Frage nachgegangen, welche Fachkräfte und Auszubildenden Unternehmen in der Region benötigen.

mehr

28.11.2013 - Unternehmergespräch Hochfranken
In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie (bayme vbm) konnte Herr Prof. Udo Steinbach, führender Experte für Politik und Geschichte der islamischen Welt nach Selb ins Porzellanikon als Gastredner eingeladen werden, der neben seiner Lehrtätigkeit seit Jahrzehnten alle Bundesregierungen berät.

Prof. Steinbach zeichnete ein umfassendes Bild von den politischen Umwälzungen in der arabischen Welt.


mehr

16.10.2011 - AGI unterstützt Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz
Mit fünf hochwertigen Mikroskopen unterstützt die AGI Hochfranken plus e.V. das Marktredwitzer Otto-Hahn-Gymnasium. Die Geräte werden künftig im Biologieübungsraum zum Einsatz kommen. "Wir wollen die jungen Leute in der Region behalten", so erklärte die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Frau Angelika Nürnberger. So sind Kurzpraktika möglich, in denen Schüler die heimische Wirtschaft kennenlernen können. Lesen Sie weiter ...

mehr