AGI hochfranken +

Der Arbeitswissenschaftler Wolfgang Moll stellte ein interessantes „Hilfsmittel" vor, um Arbeitsabläufe mit der Beweglichkeit älterer Arbeitnehmer zu simulieren: Den Gerontologischen Testanzug GERT. Welche Auswirkungen haben physische Veränderungen im Alter? Die Erfahrung mit GERT trägt dazu bei, Ideen für die Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Arbeitsumgebungen zu gewinnen und die Leistungsfähigkeit älterer Mitarbeiter zu sichern. Ein wichtiger Schritt, um alter(n)sgerechte Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen und ein Muss in den Zeiten des Demografischen Wandels.

Alterssimulationsanzug  

Alterssimulationsanzug Tremor.jpg


Hier geht's weiter zum Artikel der Frankenpost:

http://www.frankenpost.de/lokal/fichtelgebirge/wunsiedel/Schlagartig-um-30-Jahre-aelter;art2460,3638612