AGI hochfranken +

Rund 20 Schüler der Fachrichtungen mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch, wirtschaftlich und mit dem 3. Zweig Fremdsprache Französisch bzw. mit Schwerpunkt sozialem Bereich, begleitet durch den Fachlehrer Herrn Prechtl und Frau Weidmann der AG, nutzten nach Schulschluss die Gelegenheit zur Besichtigung verschiedenster Firmen. Am 1. Tag ging es zur Firma Lapp Insulators nach Wunsiedel. Ein Kleinbus war durch die AGI organisiert und los ging die Fahrt.

Die Firma LAPP Insulators, die über Jahrzehnte hinweg die Herstellung von Hochspannungskeramik in Form von Isolatoren für die Elektrotechnologie perfektioniert. Hier bilden hochentwickelte und überwachte Abläufe die Grundlage für die Fertigung. Herr Burger zeigte den Schülern ausführlich die Herstellung der Isolatoren und viele Schüler konnten sogar ihr bereits Erlerntes bei der Besichtigung mit einbringen.

Weiter ging es am 2. Tag mit der Firma ABM Greiffenberger in Marktredwitz. Hier begrüßte Frau Strauß und Herr Wenning die Schüler der 9. Klasse der Fichtelgebirgsrealschule. Vorgestellt wurden zu Beginn das Unternehmen mit den verschiedensten Antriebskomponenten vom Motor über Gebetriebe, Bremse und Frequenzumrichter bis zur passenden Gebertechnologie mit allen Ausbildungsmöglichkeiten, danach ging es in die Fertigung einschl. Lehrwerkstatt. Erstaunt war die Schülerschaft über die abgeschlossenen Projekte, die die Auszubildenden bei ABM Greiffenberger bei den Ausbildungsmessen vorgestellt hatten.

Als dritte Firma wurde die Firma Wiesauplast Deutschland GmbH & Co. KG in Wiesau besucht. Wiesauplast ist Weltmarktführer im Bereich sensibler PET-Sicherheitsteile für Bremssysteme. Wiesauplast stattet weltweit jedes dritte Automobil mit Kunststoffteilen aus. Als weltoffenes international operierendes Unternehmen fertigt Wiesauplast Komponenten und Baugruppen aus Kunststoff. Frau Hager begrüßte die Schüler und erläuterte eingangs die einzelnen Produkte und natürlich die gesamten Ausbildungsberufe. Begeistert waren die Lernenden über den Technologieführer im Bereich Kunststoffspritzgusstechnik.