AGI hochfranken +
Vortrag "Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern und die anderen Windmühlen" und dem "IHK-Digitalisierungs-Check"


Hotel Bad Alexandersbad Markgrafenstraße 24, 95680 Bad Alexandersbad
17.00 Uhr

Digitalisierung ist mehr ist als ein kurzlebiger Trend und mehr als ein einmaliges Projekt innerhalb eines Unternehmens. Digitalisierung ist ein kontinuierlicher Wandel. Fragen, die sich Ihnen stellen und in dem Vortrag unter die Lupe genommen werden, lauten: Wie bestimmen Sie Ihre digitalen Möglichkeiten? Wie setzen Sie digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen um, und wie nutzen Sie Ihre digitalen Möglichkeiten am besten?

Für den Vortrag „Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern und die anderen Windmühlen"  konnten wir Herrn Frank Maenz gewinnen, beschäftigt bei Microsoft Deutschland als Channel Marketing Manager für kleine und mittelständische Unternehmen. In der Rolle zeigt er Unternehmen, wie durch IT-Lösungen alternative Betriebskonzepte ermöglicht werden und dem Mittelstand Struktur- und Kostenvorteile entstehen.

Anschließend wird uns Herr Peter Wilfahrt, tätig bei der IHK für Oberfranken Bayreuth, Leiter Referat Digitalisierung/IT-Sicherheit zum Thema IHK-Digitalisierungs-Check, den die IHK für Oberfranken Bayreuth für Mitgliedsfirmen entwickelt hat, informieren. Die Digitalisierung ist die industrielle Revolution des 21. Jahrhunderts – sie ist Strukturwandler und Innovationsmotor. Dabei ist Informationstechnologie kein Selbstzweck: Unternehmen müssen mit Blick auf ihre beschränkten Ressourcen genau prüfen, wo eine Umstellung etablierter Prozesse auf digitale Alternativen sinnvoll ist. Das ist für die Geschäftsführung mitunter keine leichte Aufgabe, denn die Handlungsfelder mit den größten Potenzialen müssen erst identifiziert werden, bevor digitale Lösungen umgesetzt werden können.

Entscheider erhalten mit diesem Diagnose-Werkzeug in kurzer Zeit einen Rundum-Überblick über die Digitalisierungsgrade in allen Kernbereichen des Unternehmens. Mit Hilfe eines systematischen Kriterienkatalogs werden Daten- und Informationssicherheit, die technischen Reifegrade, Potenziale zur Erschließung neuer Geschäftsfelder, Automatisierungsgrade, Optionen zur Neugestaltung von Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiterprozessen, sowie Potenziale zur digitalen Auswertung von Produktionsdaten im Unternehmen analysiert. Daraus leiten sich entlang einer Roadmap kurz-, mittel- und langfristig umsetzbare Strategieempfehlungen und Entwicklungsoptionen für die Planung ab.

Ihre Anmeldungen nehmen wir wie immer per E-Mail: agi-ev@t-online.de entgegen und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Vortrag "Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern und die anderen Windmühlen" und dem "IHK-Digitalisierungs-Check"