AGI hochfranken +

Als Arbeitsgemeinschaft der Industrie (AGI) setzen wir uns dafür ein, dass sich die wirtschaftliche Stärke voll entfalten kann. Mit diesem Ziel haben sich vor über 60 Jahren 22 Firmen aus der Region zur AGI zusammengeschlossen.

Heute vertreten fast 50 Mitgliedsunternehmen rund 9.000 Beschäftigte in den unterschiedlichsten Branchen und sind damit ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Hochfranken.Dabei ist unsere Arbeit umso erfolgreicher, je mehr Unternehmen sich in der AGI engagieren. Denn je stärker eine Gemeinschaft ist, desto mehr kann sie bewegen: zum Vorteil der einzelnen Unternehmen genauso wie zum Nutzen für die gesamte Region.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Imagebroschüre

 

start

Veranstaltungen

14.09.2017 - Lean-Management in mittelständischen Unternehmen "Starke Mitarbeiter - effiziente Unternehmen"

Lean-Management in mittelständischen Unternehmen "Starke Mitarbeiter - effiziente Unternehmen"
RHI (Didier-Werke) Marktredwitz Oskar-Gebhardt-Str. 2
18.00 Uhr - 95615 Marktredwitz
Herr Siegfried Frühwirth war viele Jahre Geschäftsführer in einem Unternehmen der Automobilzulieferindustrie mit einem Exportanteil von 98 Prozent und 250 MitarbeiterInnen. Das Unternehmen verlor in den 1990er Jahren gegenüber dem japanischen Mitbewerber Marktanteile. Dies war der Auslöser für eine intensive Beschäftigung Frühwirths mit dem Produktionssystem von Toyota. Er stellte das Zuliefer-Unternehmen erfolgreich auf das Toyota-System um. 1996 machte Siegfried Frühwirth sich mit seinem Know How und seiner Erfahrung selbstständig, entwickelte die sogenannte „Frühwirth-Technik” und gründete die gemba.austria gmbh.
 
23.09.2017 - Ausbildungsmesse 2017

Ausbildungsmesse 2017
Otto-Hahn-Gymnasium 9.00 Uhr - 95615 Marktredwitz
Raus aus der Schule und dann? Welche Ausbildungsbetriebe gibt es in meiner Region? Gibt es Firmen, die mich in meinem Wunschberuf ausbilden? Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen? Wie sehen meine Chancen nach der Ausbildung aus?
 
19.10.2017 - 6. Unternehmergespräch Hochfranken

6. Unternehmergespräch Hochfranken
Porzellanikon Selb Im Rahmen unseres sechsten Unternehmergesprächs Hochfranken diskutieren wir mit Prof. Dr. Dominik Enste vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit dem Thema Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft.
 
November 2017 - Besichtigung Textilveredlung Drechsel mit winFORS

Besichtigung Textilveredlung Drechsel mit winFORS
Selb Details folgen